Sonntag, 28. Februar 2016

Der Tod ist ein Versprechen + X - Es beginnt (Zombie-Apokalypse)


Hallo meine Lieben :)
Heute möchte ich euch 2 unglaublich tolle neue Reihen von zwei deutschen Autoren vorstellen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Leser in seine apokalyptische Welt zu entführen, die einiges an Überraschungen bereithält. 

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
 Ich werde beide Reihen in diesem Blogbeitrag strikt trennen und auch Band 1 und Band 2 einzeln rezensieren.
Daher achtet bitte auf das Wort >Spoiler<. 
Ansonsten wünsche ich euch jetzt einfach viel Spaß :)


Der Tod ist ein Versprechen I
von Kerem Gabriel
Taschenbuch 10,99 €, E-Book 2,99 €


 ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Als Forscher in der Arktis ein 30.000 Jahre altes Virus finden, feiern Adrien und Emma mit ihrer Hündin Cleo gerade das erste Weihnachten in ihrem neuen Zuhause in den USA. Zu dieser Zeit ahnen die beiden noch nicht, dass die Feiertage ganz anders verlaufen werden als geplant – auch nicht, dass es vermutlich die letzten sein werden, die sie jemals feiern.
(Amazon)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
 Als ich das Cover das erste Mal gesehen habe, dachte ich sofort an ein thrillermäßiges Buch, wodurch ich neugieriger wurde und mir die Inhaltsangabe durchgelesen habe. Das Cover selbst zeigt ja noch nichts sooo zombie-mäßiges, was ich persönlich aber gut gewählt finde. 
Es löst einfach dieses Gefühl aus "da kommt etwas..." oder "da ist etwas..." was einem einfach schon eine angenehme Gänsehaut beschert. Für mich eine tolle Coveridee, die mich vom ersten Moment an angesprochen hat. 

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Etwas zum Autor ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Kerem Gabriel, 1987 in München geboren, entdeckte schon früh die Leidenschaft für das Kreative Schreiben. Im Laufe der Jahre verlief sich der Berufswunsch des Schriftstellers jedoch und wich zuerst dem des Rennfahrers, dann des Piloten und schließlich dem eines Anwalts. 

 ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
 Lesen, zittern und genießen!
Das Buch erhält von mir volle 10 Sterne! Es ist alles stimmig, gut geschrieben, lässt sich flüssig lesen und es ist auch so verständlich beschrieben, dass jene, die keine Ahnung von verschiedenen Waffen haben, wissen, mit welcher Waffe gerade hantiert wird.
Ich gestehe, dass ich am Anfang etwas zögerlich war. Immerhin bin ich das ein oder andere Mal schon auf die Nase gefallen, wenn ich von jemanden ein Buch gelesen habe, der es selbst auf den Markt gebracht hat und bei dem kein großer Verlag dahinter steht. Öfters endete es damit, dass ich mich durch ein Buch durchquälen musste oder vor Rechtschreibfehler einfach keine Sympathie für die Geschichte entwickeln konnte. Also war ich auch hier vorsichtig.
Als ich jedoch langsam das erste Kapitel las und feststellte, dass der Schreibstil einwandfrei, ohne Fehler oder Formfehler war, atmete ich bereits innerlich auf. Manche mögen meinen, dass ein paar Rechtschreibfehler nicht schlimm sind, aber ich finde, dass sie den Lesefluss ganz entscheidend stören. Daher lege ich großen Wer auf ein Buch mit keinen oder sehr wenigen Fehlern. 
Nachdem ich mich dann auf die Geschichte voll und ganz einlassen konnte, wurde ich in eine fantastisch ausgearbeitete Welt von Adrian und Emma geschickt, die nicht nur vor dem totalen Zusammenbruch zusammen hielten, sondern auch dann, als alles den Bach unterging. Die Situationen, in die sich unsere Überlebenden stürzen, sind nicht nur prickelnd und lebendig beschrieben, sondern auch gut ausgearbeitet. Die ganze Geschichte baut Stück für Stück aufeinander auf und es gab keinen Moment, in dem ich das Gefühl hatte, Unverständnis für die Handlung der einzelnen Person zu empfinden.
Sowohl Adrian als auch Emma sind für mich zwei sehr sympathische und auch authentische Charaktere, die sich und ihrem Partner treu bleiben - und natürlich ihrem Hund Cleo. 
Sie gehen für einander durch dick und dünn, was diesem Buch einfach die richtige Würze verleiht. 
Kurz um: Für jeden, der nicht nur sinnloses Abschlachten liebt, sondern auch eine gute Geschichte erleben möchte, die einen in seinen Bann zieht, für den ist das genau das richtige. 
    
 ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
 Allen Fans von "Tagebuch der Apokalypse" und "The Walking Dead".
Jene, die eher einen gewissen Jugendstil mögen wie bei "Untot" oder "Another Day in Paradise" würde ich ein Hineinschnuppern empfehlen :) 

eure Nickypaula
~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Zur Videorezension bitte hier entlang:~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ


~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~


Der Tod ist ein Versprechen II
 von Kerem Gabriel

Taschenbuch 10,99 €, E-Book 2,99 €
  
~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Als Adrien, Emma und ihre Freunde das Boot Richtung Europa besteigen, um nach ihren Familien zu suchen, ahnen sie nicht, was sie auf der anderen Seite des Atlantiks erwartet. Denn ohne schützendes Haus und immer auf der Straße wird jeder Schritt zu einem Kampf ums Überleben. Und schnell stellt sich heraus: Nicht nur die Infizierten trachten nach ihrem Leben. Der wahre Albtraum hat erst begonnen ... 
(Amazon)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
 Wieder ein absolut tolles Cover, dass eigentlich auch schon etwas zum Fortgang der Reihe verrät. Wer den ersten Teil gelesen hat, wird wissen, dass unsere jungen Überlebenden ein bestimmtes Ziel haben. Das Cover weißt auf dieses Ziel hin und auch wenn man wieder eine Stadt sieht, die ziemlich verlassen wirkt, bis auf unsere Hauptprotagonisten, so weiß man dennoch... es geht weiter und so ruhig und still es gerade wirkt, es kann jeden Moment umschwenken. Wirklich toll gestaltet!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
 In Teil 2 der Zombieserie (zum Glück wird es noch einen dritten Teil geben!!!) begleiten wir Emma und Adrien auf ihre Reise nach Europa. Dabei müssen sie sich nicht nur ihren Weg durch düstere Gassen voller Zombies freikämpfen, sondern auch üblen Straßenbanden aus dem Weg gehen. 
Schlimm ist - aber das war abzusehen - das man nicht mehr jedem trauen kann. Viele Menschen wollen nur noch ihr eigenes Überleben sichern und Adrien und Emma müssen immer mehr auf der Hut sein, was ihre Mitmenschen angeht. 
Schon allein aus diesem Grund, hat dieser Band einen ganz anderen Spannungsbogen. Während wir noch in Band 1 die Geschichte verfolgen, die sich nach und nach aufbaut und deren Spannungsbogen dann fast immer gleichbleibend oben gehalten wird, stürzen wir uns hier in dieser Geschichte direkt ins Abenteuer :)
Für jeden, der Teil 1 gemocht hat und gerne wissen will, wie es weitergeht, ohnehin ein absolutes Muss! Aber auch für jene, die einen aufgeweckten, gutausgearbeiteten und pfiffigen Schreibstil lieben, der einfach zu ihren Protagonisten passt, eine Reihe, die unbedingt gelesen werden sollte :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ebenso wie bei Band 1 kann ich nur sagen: Allen Fans von "Tagebuch der Apokalypse" und "The Walking Dead".
Jene, die eher einen gewissen Jugendstil mögen wie bei "Untot" oder "Another Day in Paradise" würde ich ein Hineinschnuppern empfehlen :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Zur Videorezension bitte hier entlang:~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ 



~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~


X- Es beginnt

von A.L. Kahnau
Taschenbuch 7,99 €, e-Book 1,99 €

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Es beginnt hier. Es beginnt bei dir. Zombie-Apokalypse. So etwas passiert, wenn überhaupt, nur in Hollywood und ist von Kreuztal, der beschaulichen Stadt im Siegerland, Lichtjahre entfernt. Es ist ein Wort, das der 16-jährigen Mila so egal ist, wie der gepflegte Vorgarten ihres spießigen Nachbarn. Als allerdings genau dieser Nachbar eines Nachts vor ihrer Tür steht und sie fressen will, kommt sie nicht drum herum, sich mit dem Thema etwas genauer zu befassen.
(Amazon)
 
~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Einfach nur genial!  
Allein der erste Blick zeigt deutlich, dass es sich hier um ein Zombie-Buch handelt. Aber es ist so dezent gewählt und unblutig, dass ich nicht mal Angst habe, es in den Bücherschrank mit dem Cover nach vorne hinzustellen, falls mein Söhnchen es mal entdecken sollte ;) Außerdem ist es wirklich eine großartige Idee, das eigentliche Bild auf das X zu beschränken. Man sieht genug, obwohl es sich anfühlt, als würde man durch ein Schlüsselloch schauen. 
Was die Auswahl an bisherigen Zombie-Covern angeht, gefällt mir diese Idee bislang von allen am besten :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Etwas zum Autor ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
A.L.Kahnau (geboren 1987 im Siegerland) lässt ihre Protagonisten nicht irgendwo herumspazieren. Nein, sie leben in deiner Nachbarschaft. Sie könnten dein Nachbar sein, deine Tochter oder auch dein bester Freund.
Trotzdem bleiben A.L.Kahnaus Geschichten vom Beginn bis zum Ende spannend, gefühlvoll und vor allem authentisch.  

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Das Buch sieht nicht nur gut aus, es ist auch wirklich grandios geschrieben!
Ein super fluffiger Schreibstil, der permanent Spannung aufbaut! Ich habe so oft dagesessen und wirklich die Luft angehalten, als gerade wieder ein Zombie um die Ecke kam. Viele Situationen machen einen auch einfach sprachlos.
Es wird nicht viel drumherum geschwaffelt, wie es bei manchen Büchern der Fall ist. Das Buch lebt durch seinen permanenten Nervenkitzel. Ich konnte es auch nur sehr schwer aus der Hand legen. Ich hatte irgendwie immer das Gefühl, dass ich die Seite so nicht stehen lassen konnte, weil jeden Moment der nächste Schreck um die Ecke kommt.
Außerdem war mir Mila furchtbar sympathisch. Und Paddy :D Paddy ist toll!
Ach und Dante will ich natürlich auch nicht vergessen :D Dante ist auch wirklich genial!
Wie ihr merkt, könnte ich hier gerade wirklich ins Schwärmen verfallen. Aber es ist auch verdammt selten, dass mir mehr als 2 Personen in einem Buch so sehr gefallen, dass ich einfach schwärmen muss. Meist ist es eher eine Person und der Rest weckt in mir ein "solala"-Gefühl. Doch Frau Kahnau ist es gelungen, hier so viele Charaktere sympathisch und bautechnisch darzustellen, dass man die Protagonisten einfach lieben lernen wird.
Sobald ihr das Buch lest, werdet ihr mich verstehen, glaubt mir ;)
Kurz um: eine absolut gelungene Geschichte!
Im Augenblick sogar auf Platz 1 auf meiner persönlichen Zombie-Bücher-Liste :)
Ich bin gespannt, wie es weitergehen wird.
 
~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ihr mögt einen flotten Jugendbuchstil mit blutigen Szenen, die gut beschrieben, wenn auch nicht zu sehr ins eklige Detail gehend sind? Oder ihr mögt "Untot" oder "Another Day in Paradise"? Dann ist "X - es beginnt" genau das Richtige für euch! Ein toller Schreibstil mit einer blutigen Mischung für alle Zombiefans :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Zur Videorezension bitte hier entlang:~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ


~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~

X- Es breitet sich aus
von A.L. Kahnau
Taschenbuch 7,99 €, e-Book 2,99 €

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Alle Hoffnung scheint verloren, bis Mila und ihre Freunde von einem alten Bekannten gerettet werden. Aber ist er wirklich der Retter in der Not? Oder steckt hinter seiner Hilfsbereitschaft doch mehr? Während sie noch versuchen, sein Geheimnis zu lüften, hat die Seuche bereits ganz neue Ausmaße angenommen. Der turbulente zweite Teil der X-Reihe hält einige überraschende Wendungen und herbe Niederlagen bereit.
(Amazon)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Auch Buch 2 der X-Reihe bleibt seinem Stil treu. Wieder ein tolles X auf dem Cover, hinter dem man nun mehr als nur einen Zombie vermutet - passend zum Titel.
Ich bin sehr gespannt, wie Band 3 aussehen wird und ob es ebenso dem Stil treu bleibt. Aber dieses Cover gefällt mir genauso gut wie das erste, womit ich hier auch nur volle Punkte vergeben kann :) 

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Unglaublich!
Viele behaupten ja, dass zweite Teil von Reihen eher Lückenfüller sind und daher sehr langatmig und damit langweilig. Bei diesem zweiten Band kann ich nur sagen: Spannung vom ersten Satz bis zum letzten Wort des Buches!
Es war einfach unglaublich Mila und ihre Freunde durch die Stadt zu begleiten, in der es inzwischen von Zombies nur so wimmelt. Wie oft waren sie in Situationen, in denen alles einfach aussichtslos wirkte? Wie oft dachte man >Verdammter Mist! Das überleben die nie?!<
Also ich muss sagen, dass Buch hat mich regelrecht in seinen Bann gezogen. Mehr noch als Band 1. Ich konnte es nicht aus der Hand legen, weil ich befürchtete, dass ich sonst nicht einschlafen könnte. Ich wollte immer unbedingt wissen, wie die Situation endete. Es gab keine wirklichen "Ruhepausen" in denen man das Gefühl hatte, sicher zu sein. Schon allein daher ist der Roman einfach perfekt für diejenigen, die Nervenkitzel einfach lieben. Ich kann Band 3 kaum noch erwarten! Außerdem ist es der Autorin gelungen, auch in diesem Band viele Überraschungsmomente einzubauen, die mich schockiert und auch erfreut haben. Ich erinnere mich noch an mein dickes fettes Grinsen, als eine bestimme Person wieder da war :D fantastisch!
Ach und hab ich euch schon von Dante erzählt? Der Name scheint es in sich zu haben, denn irgendwie sind alle Dantes die ich bislang so in Büchern kennengelernt habe, echt cool. Aber dieser Dante ist im Moment mein Lieblingsdante. Cool, selbstsicher und selten ins Schwitzen zu bringen. Ich bin sooo gespannt, was es mit der Organisation auf sich hat und wie es nun weitergeht. Lassen wir uns überraschen :D 

Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!


~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Wie bei Band 1 kann ich nur sagen: Ihr mögt einen flotten Jugendbuchstil mit blutigen Szenen, die gut beschrieben, wenn auch nicht zu sehr ins eklige Detail gehend sind? Oder ihr mögt "Untot" oder "Another Day in Paradise"? Dann ist "X - es beginnt" genau das Richtige für euch! Ein toller Schreibstil mit einer blutigen Mischung für alle Zombiefans :) 

eure Nickypaula :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Zur Videorezension bitte hier entlang:~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen