Sonntag, 10. April 2016

Engelsmacht -Gilde der Jäger - von Nalini Singh

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
dies ist der achte Teil der "Gilde der Jäger" - Reihe.
Ich empfehle jeden, dass er mit dem ersten Band der Reihe beginnt, da in den Folgebänden immer auf den Inhalt der vorhergehenden Geschichten eingegangen wird und es einen roten, wichtigen Faden gibt, der sich durch alle Bände hindurchzieht :)
Der erste Band ist "Engelskuss".

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Naasir sehnt sich nach einer Gefährtin, einer Frau, die ihn so liebt, wie er ist: wild und ungezähmt. Von Raphael, dem Erzengel von New York, erhält er einen Auftrag: Naasir soll die Gelehrte Andromeda bei ihrer Suche nach Alexander, einem der Uralten, unterstützen und sie beschützen. Schon bei ihrer ersten Begegnung ist Naasir hingerissen von dem Engel, doch Andromeda hat ein Keuschheitsgelübde abgelegt, das sie nur unter einer Bedingung brechen wird. Bevor Naasir ihr Geheimnis ergründen kann, wird die Gelehrte entführt …
(Amazon)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Wieder mal ein tolles LYX-Cover, dass perfekt zur bisherigen Reihe passt! Und ich finde es toll, dass wieder eine Stadt auf dem Cover mit abgebildet ist. Eine tolle Bearbeitung. Passt perfekt zur Reihe und natürlich ahnt der Betrachter auch, dass dieses Buch vermutlich in eine leichte Erotik-Schiene gehen könnte ;)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
ICH LIEBE ES!!!! Naasir ist einfach genial!!!
Von all den bisherigen Protagonisten hat es mir noch keiner so angetan, wie Naasir. In all den vorherigen Bänden war ich immer etwas angespannt, aber auch sehr neugierig, wenn es um Naasir ging.
Endlich wurde etwas mehr zu ihm verraten und er erhielt sogar sein eigenes Band!
Ich könnte jetzt vermutlich 10 Bände nur über ihn lesen, so beeindruckt bin ich von ihm, seiner Entstehung und seinem Wesen.
Er ist wie er ist. Teils Mensch, teils Raubtier und irgendwo auch Vampir und er bringt all die guten Eigenschaften von diesen Wesen mit sich und vereint sie in einer einzigen Person.
Ich war wirklich sprachlos. Es mag sein, dass Nalini Singh sich auch im Verpacken ihrer Geschichten einfach weiterentwickelt und dadurch jedes weitere Band dieser Reihe einen immer größeren Erfolg bei mir hervorruft. Besonders da Band 1 für mich eher eine "Solala"-Band war, was ich zwar gelesen habe, aber nicht so verschlungen, wie Naasirs Buch. Er war eben mal ein ganz anderer Charakter und gehört nicht zu diesen nervigen 0815 Männer, die es schon zu Genüge in Romanen gibt.
Kurz um: Das Buch hat mich von der ersten Seite bis zur letzten in seinen Bann gezogen und ich freue mich schon sehr, in den weiteren Bänden immer mal wieder etwas von Naasir zu lesen :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Allen Fans von Engel-, Vampir-, Urban-Fantasy-Romanen und allen Fans von Nalini Singh :) Dieses Buch vereint verschiedene Wesen, wie kein anderes :)

Nicky
von Nickypaulas Bücherwelt

Videorezension 

folgt :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen