Montag, 18. April 2016

Unsterblich 2 Tor der Nacht




 ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Unsterblich - Tor der Nacht - ist der zweite Band der Unsterblich-Reihe von Julie Kagawa. Ich empfehle jeden mit Band 1 anzufangen, denn Band 2 setzt dort an, wo Band 1 endete.
Die Reihe ist eine Trilogie. Leider ist der dritte Band aber noch nicht erschienen.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
In einer Welt, in der die Menschen von den Vampiren wie Sklaven gehalten werden, hat Allison Sekemoto die einzig richtige Entscheidung getroffen: Sie hat die Unsterblichkeit gewählt und genießt nun die Vorzüge eines sorgenfreien Lebens unter den Vampiren. Doch dann macht Allie eines Tages eine furchtbare Entdeckung: Die Rote Schwindsucht, die den Menschen vor Allies Geburt zum Verhängnis wurde, ist zurückgekehrt. Und dieses Mal macht die Seuche auch vor den Vampire nicht halt. Der Einzige, der möglicherweise Abhilfe schaffen kann, ist Kanin, Allies »Schöpfer«. Doch Kanin ist spurlos verschwunden ...
(Amazon)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ich muss sagen, das Cover ist wirklich ein Traum! Und erinnert sehr an Julie Kagawas andere Werke, wie Talon und Plötzlich Fee.
Dieser Band reiht sich mühelos in dem Bücherschrank ein und passt perfekt zu zum ersten Band. Daher haben die Werke von Julie Kagawa einen großen Wiedererkennungswert, der mir persönlich sehr gut gefällt :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ich liebe es!!! Eine geniale Fortsetzung!

In Band 2 begleiten wir wieder Alli auf ihrem Weg durch die Apokalypse. Anders kann man den Ort, der zurückgeblieben ist, kaum bezeichnen, bei all diesen schrecklichen Wesen, die bei Nacht ihr Unwesen treiben (und nein, es sind mal nicht die Vampire gemeint ;) ).
Alli muss sich ebenso entscheiden, ob sie ihrem Bruder Jackal Vertrauen schenkt oder nicht. Eine schwere Entscheidung, denn Band 1 zeigte uns ja bereits, wie unschön die Realität sein kann.
Außerdem gibt es in diesem Buch einen neuen, fiesen Gegner, dem man besser zu keiner Tageszeit begegnen sollte. Und genau diesem furchterregenden Wesen muss sich Alli stellen, um ihren Mentor Kanin wiedersehen zu können.
In diesem Band spitzt sich die Geschichte immer weiter zu und während die Nichtsahnenden ihr Leben weiter vor sich hin leben, stellt sich Alli der Wahrheit. Wenn sie nichts unternimmt, wer dann? Leider sind selbst die Vampire blind für die Gräueltaten eines Wahnsinnigen und erkennen fast zu spät, dass sie reagieren müssen.
Dieser zweite Band war noch aufregender als der erste! Und das will schon etwas heißen, denn meiste sind zweite Bände ja eher "Lückenfüller" bei einer Trilogie. Doch das kann ich bei dieser Reihe nicht bezeugen.
Ich habe das Buch innerhalb von wenigen Stunden durchlesen müssen und konnte es gar nicht aus der Hand leben. Es war einfach zu spannend. Also macht euch auf was gefasst, wenn ihr Band 1 schon toll fandet, dann werdet ihr Band 2 lieben :)
Ich freue mich schon sehr auf den Abschluss dieser Reihe, der hoffentlich bald erscheint :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Selbst Nicht-Vampir-Fans! Da es hier um keine Glitzervampire geht und das Thema im Buch nicht von etlichen Erotik-Szenen zerstört wird, ist dieses Buch auch schon für junge Leser ab 14 Jahre geeignet :)

Nicky
von Nickypaulas Bücherwelt


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen