Mittwoch, 1. Juni 2016

Im Netz der Spinne



~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Bei "Im Netz der Spinne" von Nikki Owen handelt es sich um den Auftakt einer Trilogie und ich bin schon gespannt wann Band 2 erscheint. Am liebsten würde ich ihn sofort lesen ;)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Die Protagonistin Dr. María Martínez ist Fachärztin für plastische Chirurgie, leidet unter dem Asperger-Syndrom und ist eine verurteilte Mörderin. Sie hält sich selbst für unschuldig, kann sich jedoch nicht an die Tat erinner. Das Leben im Gefängnis setzt ihr zudem schwer zu und ihr Vertrauen zu ihrem Psychotherapeut Kurt und ihrer Ärztin Dr. Anderson ist auch etwas gestört. Während ihrer Therapie leidet María immer wieder an Halluzinationen, kann sich aber auch immer wieder an einzelne vergessene Geschehnisse erinnern. Sie scheint das Opfer ein Verschwörung zu sein, doch wieso man ihr einen Mord an einem Priester angehängt hat, wem María noch vertrauen kann und wer ihre Gegner sind, muss sie alles erst in Erfahrung bringen. Doch eines weis María ziemlich schnell, sie muss Ihre Unschuld beweisen und aus dem Gefängnis raus. 

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Überaus mit Spinnennetzen versehen, erinnert das Cover an eine sich wiederholende Szene aus dem Buch, denn während ihrer therapeutischen Sitzungen sieht Dr. María Martínez immer wieder Spinnennetze, die jedoch  im nächsten Moment verschwunden sind. Das Cover ist also sehr passend gewählt.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Die unter Asperger leidende Dr. María Martínez ist ein wahnsinnig liebenswürdiger Charakter, der einfach nicht für das Gefängnisleben geschaffen ist. Gleich zu Beginn leidet man mit der Protagonistin mit und versteht sehr gut ihre Ängste und Probleme, Gefühle wahrzunehmen oder zu zeigen. Da hat die Autorin Nikki Owen wirklich gute Recherche betrieben, wie sie auch im Nachwort erwähnt. Es ist erfrischend Geschehnisse einmal aus anderen Augen wahrzunehmen und auch die Spannung kommt bei diesem Thriller nicht zu kurz.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Wenn man mal wieder einen guten Thriller aus einer neuen Sichtweise genießen möchte, sollte man einen Blick in Nikki Owens Trilogieauftakt wagen  und wer weis, vielleicht ist der ein oder andere von euch ja ebenso begeistert von Dr. María Martínez wie ich ;)

Simone
von Nickypaulas Bücherwelt

 5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen