Dienstag, 7. Juni 2016

Tagwind von Jennifer Wolf



  ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Tagwind ist der letzte Band der Jahreszeiten-Reihe von Jennifer Wolf.
Ihr müsst diese Reihe UNBEDINGT auch in der richtigen Abfolge lesen, da ihr sonst vereinzelte Charaktere nicht kennt und natürlich auch nicht verstehen könnt, wie es zur aktuellen Handlung kam.
Der erste Band heißt Morgentau und ist als Taschenbuch und ebook erhältlich! : )

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Yannis Tagwind zählt nicht nur zu den attraktivsten Junggesellen Hemeras, sondern ist auch mit Abstand der warmherzigste und liebenswerteste Mann, der jemals unter der Göttin Gaia gelebt hat. Mit einer bewundernswerten Fürsorglichkeit kümmert er sich neben seinen Geschwistern auch um das jüngste Götterkind der Jahreszeiten und würde sofort sein Leben für seine Familie geben. Während diese darauf hofft, dass er sich bald eine Frau sucht, gehört sein Herz jedoch jemandem, den er nicht lieben darf. Nicht nur trennen die beiden ganze Welten an gelebter Zeit, auch ist die Person dafür bekannt, niemandem jemals ihre Liebe geschenkt zu haben. Doch Yannis könnte den Lauf der gesamten Erdengeschichte ändern…
(Amazon)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Toll!!! Der Stil ist der Reihe natürlich wieder treu geblieben. Aber es macht schon einen großen Unterschied, diesmal einen jungen Mann auf dem Cover vorzufinden.
Für die Kenner der Reihe, wird wohl auch schnell ersichtlich, um welchen Jungen es sich handelt. Alles in allem ein schönes Cover. Ich liebe es <3

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Fantastischer Abschluss einer tollen Reihe!!!
Dieser letzte Teil ist mein absoluter Lieblingsteil. Ihr kann nur schwärmen, da sich das Buch mit Sol beschäftigt und ich war von Anfang an der festen Überzeugung, dass ich Sol mögen würde, wenn sein Buch erscheint. Schon bei Band 1 wo viele ihn eher als >Sunnyboy< abgetan hatten. Ich wusste, dass da noch mehr kommen musste, denn Frau Wolf konnte das unmöglich so stehen lassen!
Zum Glück wurde ich nicht enttäuscht und stehe bei der Geschichte voll hinter ihr!
Sie hat in diesem Buch deutlich gemacht, mit welchen Problemen Männer kämpfen müssen, die andere Männer lieben. Ich finde es wunderbar erfasst und zu Papier gebracht. Besser geht es nicht!
Es war keine Schnulze und ich fand es toll, immer mal wieder Sols Ansichten zu lesen :D
Damit endet leider die Jahreszeiten-Reihe aber wenn es stimmt, wird es noch eine Spinoff-Geschichte geben : ) Darauf freue ich mich schon.  

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Absolut Lesenswert! Ich finde es toll, wie die Problematik angegangen wurde und das hier nichts beschönigt wurde. Es wird immer wieder Menschen geben, die gleichgeschlechtliche Beziehungen nicht verstehen können. Ich begreife auch nicht, warum gerade Männer immer wieder so ein Problem damit haben. Aber gut…
Ich bin froh, dass ich das Buch lesen durfte und ich werde sicher auch zukünftige Werke der Autorin lesen!


~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Allen Fans der Jahreszeitenreihe und jenen, die kein Problem mit Gleichgeschlechtlicher Liebe haben : )

Nicky
von Nickypaulas Bücherwelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen