Dienstag, 20. September 2016

Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
"Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika" ist das erste Hörbuch, das wir von Oliver Scherz gehört haben. Das Ganze ist auch als Buch erschienen in Gebundener Ausgabe und als Taschenbuch.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Was tut man, wenn spätabends ein Elefant ans Fenster klopft? Wenn dieser Elefant aus dem Zoo ausgebrochen ist, um seine Großfamilie in Afrika zu besuchen? Und wenn er gar nicht weiß, wo Afrika überhaupt liegt? Man packt Äpfel, Kekse und einen Globus in den Rucksack und begleitet ihn. Genau das tun Joscha und Marie. Weit wird Afrika nicht sein, denken sie und erleben eine Reise, die alles übertrifft, was sie sich vorgestellt haben.
(Amazon)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Das Cover passt perfekt zum Inhalt. Außerdem ist es süß gezeichnet und spricht sowohl mich, als auch meinen 6-jährigen Sohn an :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Nachdem wir das Hörspiel das erste Mal gehört hatten, war mein Sohn wirklich begeistert. Er fand es toll, was Abuu, Joscha und Marie alles erlebt hatten. Durch die vielen Sprecher erhielt natürlich auch jeder Charakter eine individuelle Stimme. Selbst die Krake und das Kamel wurden von anderen Personen gesprochen. Es ist also wirklich ein lebhaftes Hörspiel, das an Benjamin Blümchen und Co erinnert - ja, auch allein wegen dem Elefant ;)
Das Hörspiel hat eine Länge von ca. einer Stunde und ist damit auch als Gute-Nacht-CD wunderbar geeignet. Leider waren mir selbst die ganzen zusätzlichen Geräusche etwas viel, doch da mein Sohn sich nicht daran gestört hat, gibt es da auch keinen Punkt abzug. Immerhin wurde die richtige Zielgruppe angesprochen und mit der optimalen Hörspiellänge, war es auch nicht zu lang. Mein Sohn ist gern in die Welt von Abuu und Co eingetaucht und fand die abenteuerliche Reise sehr interessant. Der einzige Punkt, der vielleicht andere Kinder und Eltern stören könnte, wäre das doch eher plötzliche Ende der Geschichte. Ich kann es mir zumindest vorstellen, obwohl es bei uns nicht so war :)
Alles in allem eine solide, kreative Story, die wir auch im Kindergarten weiterempfehlen werden. Dann wahrscheinlich aber als Buch-Edition.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Witzig und kreativ. Ich finde es toll, in welche Richtung Träume gehen könnten :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Allen Kindern, die gern auf Abenteuerreise gehen und sich gern in ihren Träumen wegträumen :) Ich würde es ab 5 Jahren empfehlen.

Nicky
von Nickypaulas Bücherwelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen