Dienstag, 4. Oktober 2016

Lindbergh Torben Kuhlmann



~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Lindbergh ist das erste Hörspiel der kleinen Maus.
Mit einer Länge von fast 45 Minuten, wodurch das Hörspiel sich auch wunderbar als Gute-Nacht-Geschichte eignet.
Wir haben zuerst Armstrong von Torben Kuhlmann gehört. Da beide Geschichten in sich abgeschlossen sind, braucht man die andere nicht kennen :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Anfang des 20. Jahrhunderts: In Hamburg lebt eine außergewöhnliche kleine Maus. Eines Tages bemerkt sie, dass es in ihrer Stadt gefährlich geworden ist: Überall lauern Mausefallen und Feinde. Nach und nach verschwinden ihre Mäusefreunde. Aber wohin sind sie geflüchtet? Nach Amerika? Die kleine Maus beschließt, den weiten Weg über den Atlantik zu wagen. Aber dazu braucht sie erst einmal ein Fluggerät ... Der Hessische Rundfunk hat die atmosphärischen Bilderbuchgeschichte um die tapfere kleine Maus, die Fliegen lernt, als bezaubernde Lesung für die ganze Familie inszeniert.
(Amazon)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Wirklich süß und detailreich! Selten so ein Cover gesehen, was mit so vielen Feinheiten gezeichnet worden ist. Außerdem umfasst die CD-Hülle auch im Innenraum noch schöne Zeichnungen, die die Geschichte gleich viel bildlicher werden lassen :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Beim Hören lief ein richtiger Film vor meinem Auge ab!
Es war sooo süß und der Anfang der Geschichte auch mal ganz anders gestaltet. Denn da treffen wir auf den Erzähler und erleben, wie die Story nach und nach aufgebaut wurde. Zeichner und Erzähler ergänzen sich herrlich miteinander! Hinzukommen die kleinen Geräusche und die Musik, die das Wegträumen unterstützen. An den richtigen Stellen wurde wieder zum Erzähler und Zeichner "zurückgeschalten", so dass einem als Zuhörer immer wieder bewusst wurde, wer die Geschichte eigentlich erzählt. Es ist wirklich lebendig und fesselnd, wie die kleine Maus ihren eigenen Weg geht und sich die Idee des Fliegens bei den Fledermäusen abguckt. Bastian Pastewka war wirklich der perfekte Erzähler für dieses Hörspiel! Ich würde mir da auch niemand anderen wünschen!
Ich hoffe, dass es noch weitere Geschichten von Torben Kuhlmann geben wird. Ich werde auch in den Buchläden mal fragen, ob jemand die Buchausgabe hat, um einmal alle Zeichnungen betrachten zu können :)
Von meiner Seite aus eine klare Hör- und Leseempfehlung! Es ist wirklich eines der ganz besonderen Hörbücher, die auch einen Erwachsenen immer noch faszinieren und fesseln können! Großartig!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Großartige Geschichte und großartiger Erzähler! Ein wahres Hörerlebnis :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Allen Kindern ab fünf Jahren, da die Geschichte schon etwas umfangreicher ist und deshalb nicht unbedingt für jüngere Kinder geeignet scheint.
Aber um sicher zu gehen, vielleicht einfach mal hinein hören und für das eigene Kind selbst entscheiden :)

 Nicky
von Nickypaulas Bücherwelt

PS:
Übrigens steht das Hörspiel auf der Shortliste zum BEO 2016 :) 
schaut doch mal vorbei:
HIER

 Und wer Lust hat, richtig hinter die Kulissen zu schauen, sollte hier mal klicken :)
HIER

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen