Sonntag, 20. November 2016

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt



~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt ist bereits vor etlichen Jahren schon einmal erschienen. Die Ausgabe, die ich euch heute vorstellen möchte, ist die Neuauflage, direkt zum passenden Kinofilm der am 1. Dezember in die Kinos kommt.
In diesem Beitrag gehe ich ausschließlich auf das Buch ein.
Da mein Sohn und ich jedoch auch den Kinofilm gemeinsam besuchen werden, wird es noch ein Video auf unserem Bücherkanal geben, wo ich das Buch und den Film vergleiche, mit anschließender Verlosung von 2 Kinotickets :)
Das Video wird im Blog am 4. Dezember zusätzlich unter diesem Beitrag verlinkt.
Sooo genug der Vorrede - fangen wir an! ;)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
In diesem Buch geht es um den talentierten Erfinder Tobi, der mit seinem Roboter Robbi eine unglaubliche Reise unternehmen möchte.
Das Unglaubliche daran ist wohl auch das >Fliewatüüt<, mit dem sie von einem Ort zum Nächsten gelangen wollen.
Hinzukommen die unzähligen Aufgaben, die dabei vor ihnen liegen.
Können sie sich gegen Polizisten, Riesenkraken und Gespenster behaupten?

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Das Buchcover ist wirklich gut gewählt und erinnert natürlich auch sofort an den Kinofilm. Von daher volle Punkte zum Cover!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Der Aufbau des Buches hat mich wirklich positiv überrascht. Nicht nur, dass Filmfotos eingefügt sind, nein auch das Vorwort und die Kapitelüberschriften, die kleine Ergänzungen und Einleitungen zum jeweiligen Kapitel offenbaren, sind sehr kinderfreundlich umgesetzt.
Da ich das Originalbuch aus den sechziger Jahren nicht kenne, kann ich hier keinen Vergleich ziehen, aber das was ich gelesen und in den Händen gehalten habe, gefällt mir wirklich sehr gut. Der Text ist fließend und die Geschichte spannend niedergeschrieben. Von der ganzen Sprache her ist es definitiv auch für ein Kind ab 8 oder 9 Jahren zum Selbstlesen geeignet. Es gab wenige Punkte, wo ich meinem 6-jährigem Sohn ein Begriff erklären musste, während ich ihm ein paar Kapitel zur Einstimmung auf den Kinofilm vorlas. Schade, dass ich nicht als Kind darauf aufmerksam wurde, denn ich denke, es hätte mir auch damals schon sehr gefallen.
Es ist eine erstaunliche Geschichte über einen kleinen Jungen, der kreativ und intelligent an Probleme herangeht und von einer wahren Freundschaft, die besonderer nicht sein könnte. Natürlich gibt es viele Hindernisse zu überwinden, daher handelt das Buch auch von großem Mut, was mich sehr angesprochen hat.
Für mich ist es auch ein optimales Buch, um Kinder zum Lesen zu animieren, die vielleicht selten freiwillig in der Freizeit noch zusätzlich etwas lesen, da es spannend und humorvoll ist. Es spricht Kinder wie Erwachsene an, warum es sich auch zum Vorlesen eignet.
Und für alle Kinder, die gerne Hörbücher hören, gibt es zum Glück auch eine Hörbuch-Variante.
Ein tolles Komplettpaket, was sich auch toll als Weihnachtsgeschenk machen würde!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ein wirklich toller Klassiker!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Selbstlesern ab 8 Jahre oder zum Vorlesen ab 6 auf jeden Fall :)

Nicky
von Nickypaulas Bücherwelt

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen