Montag, 6. Februar 2017

Christine Feehan Geliebte Jägerin



~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Dies ist der sechste Teil der Leopardenmenschensaga. Die verschiedenen Bücher müssen nicht in der Reihenfolge gelesen werden.
Eine Altersbeschränkung würde ich hier bei 16 Jahren ansetzen.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Als Kind wurde die junge Gestaltwandlerin Cat Benoit von einem Kriminellen entführt und gefangen gehalten. Jahre später gelingt ihr die Flucht, und sie kann sich in Texas ein neues Leben aufbauen. Dort begegnet sie auch dem unverschämt attraktiven Ridley Cromer, und aus anfänglicher Freundschaft wird schnell feurige Leidenschaft. Doch wie lange kann Cat die Leopardin in sich beherrschen? Ridley ahnt, dass Cat Geheimnisse vor ihm hat, doch als die Wahrheit ans Licht kommt, ist es beinahe schon zu spät . . .
(Amazon)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Mich hat das Cover vom ersten Moment an fasziniert und es lässt wenig vom Inhalt erahnen. Es regt eher dazu an, den Klapptext zu lesen.
Das Cover allein lässt schon erahnen, dass es sich in dem Buch um Gestaltwandler und Erotik dreht.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Auf den ersten Seiten des Buches lernt man die Protagonistin Cat Benoit kennen und wird mit kleinen Teilen ihrer Vergangenheit gefüttert, vom denen man einerseits mehr erfahren möchte aber andererseits auch lieber nicht.
Wir lernen auch den Protagonisten „Ridley Cromer“ kennen und wie er in Cats Leben tritt und ihr Vertrauen mühsam für sich gewinnt, welches sie aufgrund ihrer Vergangenheit nicht leichtfertig verschenkt.
(P.S. Die Anführungszeichen haben eine bestimmte Bedeutung, doch diese müsst ihr selbst erlesen. ^^)
Die ersten Seiten habe ich verschlungen und konnte gar nicht mehr aufhören mit lesen. Ich habe mit Cat und Ridley mitgefiebert, doch dann kam ein Ereignis, was mich toben lassen hat. Ein Verrat, wenn man es so nennen will, welcher mich einfach erschüttert hat. „Wie kann jemand das nur tun?“ habe ich mich oft gefragt. Durch diese Situation wurde meine Leselust nur noch mehr gesteigert, da ich die Motivation dahinter einfach nur verstehen wollte.
àDieses Buch ist gespickt mit immer wieder neuen und unvorhersehbaren Situationen und sollte unbedingt gelesen werden.


~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
„Fesselnd“


Ich werde mir die restlichen Bände definitiv noch besorgen müssen um diese auch zu verschlingen und um herauszufinden, ob ich einige der anderen Protagonisten schon kennen gelernt habe.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ich würde das Buch jedem Gestaltwandler Liebhaber mit Hang zum erotischen empfehlen,  aber auch andere Fantasy Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten.

Peggy
von Nickypaulas Bücherwelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen