Samstag, 4. Februar 2017

Eis wie Feuer Sara Raasch



~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Eis wie Feuer ist der zweite Band dieser Reihe.
Band 1 - Schnee wie Asche - sollte unbedingt vorher gelesen werden!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Das Buch setzt kurz nach dem Ende von Band 1 ein, womit man es nahtlos weiterlesen kann, falls man gerade Band 1 vorher gelesen hat.
Es geht um Meira, die sich in ihrer neuen Position zurechtfinden muss und sehen muss, was aus den Winterianern wird. Sie muss sich einem ganzen Berg Aufgaben stellen und letztlich wieder auf eine große - weitere - Suche gehen.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Das Cover sieht Band 1 sehr ähnlich, warum hoher Wiedererkennungswert vorhanden ist. Mich selbst hauen die Cover zwar nicht vom Hocker, aber sie passen zur Geschichte :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Nachdem ich mich durch die erste Hälfe von Band 1 durchgekämpft habe, bis es langsam Fahrt aufgenommen hat, hab ich mich auf etwas Ähnliches bei Band 2 eingestellt und wurde positiv überrascht.
Eigentlich geht es gleich genauso spannend weiter, wie Band 1 geendet hat. Der Einstieg war wesentlich einfacher, was auch daran lag, dass die Welt an sich einfach in Band 1 ausführlich erklärt wurde.
Toll fand ich auf jeden Fall, dass noch mehr Länder und Reiche in diesem zweiten Band vorgestellt wurden. Das einzige, was ich nervig fand, war die wiederkehrende Suche, die wir aus Band 1 ja schon kennen. Diese Thematik wird oft in Geschichten verwendet und es ist auch okay, aber warum muss man 2 Bände mit dem gleichen "Antrieb" füllen? Naja jedenfalls war Meira, wie schon in Band 1, auf der Suche nach einem bzw. mehreren Gegenstände.
Das Ganze wurde von der Politik und der Diplomatie gut angehoben, wodurch genug Story drum herum erzählt wurde.
Ich war manchmal etwas "gernervt" von dem Perspektivwechsel zu Mather. Der Teil der Story hat mich lange Zeit gar nicht interessiert, aber dafür haben Meiras Abschnitte das alles wieder herausgerissen.
Nur eine Sache, die mir wirklich aufgefallen ist, hat mich wirklich gestört.
Hieß es nicht vorher April? In Band zwei steht nun überall Abril…
Aber ansonsten eine solide Story die viele Fantasyliebhaber sicher begeistern kann :) besonders da auch etwas fürs Herz dabei ist.

Nicky
von Nickypaulas Bücherwelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen