Sonntag, 12. März 2017

Platz schaffen

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Bei dieser Rezension stelle ich mal ein Organisationsbuch vor, für alle kleinen Chaoten wie mich auf dieser Welt und Organisationsliebhaber J

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Das eigene Zuhause stilbewusst und mit einem Blick fürs Detail organisieren, darum geht es in "Platz schaffen". Die Autorin Toni Hammersley gibt mehr als 160 Tipps in diesem Buch, um ihren Heim vom Wohnraum bis zum Auto optimal zu gestalten und verblüfft mit praktischen Tipps gepackt in Wochenaufgaben und Lösungen, wie man sogar ungeahnten Stauraum schafft und den Überblick in selbst einen großen Haus behält oder auch einer kleinen chaotischen Wohnung.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Das komplette Buch ist vom Cover, über den Inhalt bis letzten Wort hin perfekt organisiert und gegliedert. Alles wirkt einladend, wird ergänzt durch Bilder, die die Erklärungen unterstützen und zusätzlich zur Inhaltsangabe gibt es noch ein Verzeichnis am Ende des Buches, in welchem man auch nach anderen Stichworten suchen kann. "Platz schaffen" ist untergliedert in die einzelnen Bereiche und Räume ihres Zuhauses und wird durch 15 Wochenaufgaben organisiert. So beginnt das Buch z.B. mit vielen möglichen Tipps zur Küche und rundet dies durch eine Wochenaufgabe ab, in der es darum geht diesen Bereich zu organisieren. Man sollte sich also erst alle Tipps durchlesen und dann die Wochenaufgabe und Angriff nehmen, in welcher die genannten Tipps dann umgesetzt werden. Danach folgt der nächste Bereich ihres Zuhauses inkl. Wochenaufgabe.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meine Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ich liebe es Dinge ordentlich zu ordnen und neu zu organisieren. Ich selbst bin zwar ein kleiner Chaot (der Schütze lässt grüßen), aber habe gleichzeitig ein Faible für Katalogwohnungen versehen mit einer persönlichen Note J
Und weil ich meine WG sowieso gerade fertig einrichte und umräume, passt dieses Organisationsbuch wie die Faust aufs Auge.
Die Bereiche sind sehr gut gewählt und wenn man z. B. kein Kinderzimmer hat, so lässt man die Wochenaufgabe einfach raus oder nutzt die Tipps vielleicht für andere Wohnbereiche. Toni Hammersley hat auf jeden Fall alles vom Schlafzimmer, über die Speisekammer bis hin zur Garage und selbst dem Auto bedacht.
Die Tipps sind sehr prägnant und bedenken auch kleine Räumlichkeiten. Dass das ganze als 15-Wochenprojekt gestaltet ist find ich gut, denn man kann nie alles auf einmal machen. Und sollte mal wenig Zeit bestehen, kann man auch mal eine Woche aussetzen. Gar kein Problem.


~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ein sehr gut strukturiertes und hilfreiches Organisationsbuch für wirklich jeden Winkel der Wohnung oder des Hauses. Die Tipps gehen sogar bis hin zu Reinigungstipps und sind praktisch gut umsetzbar, mir hat es auf jeden Fall geholfen. Perfekt wäre natürlich, wenn man bei Aufbewahrungsboxen und dergleichen gleich noch den passenden Link zu einem Onlineshop hätte, aber ein klein wenig Mitarbeit vom Lesen wird eben auch benötigt J


~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Die Chaoten unter den Lesern sollten sich dieses Buch mal zu Gemüte ziehen, es hilft ungemein und man fühlt sich danach in den eigenen Wänden wohler^^ Und Organisationsliebhaber oder Leute die etwas im Haus optimieren wollen, können ruhigen Gewissens auch zu Toni Hammersleys Ratgeber greifen.

Simone
von Nickypaulas Bücherwelt

5/5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen