Sonntag, 28. Mai 2017

Hüterin der Schatten Suzanne Wright

Suzanne Wright
Phoenix-Pack-Serie 2: Hüterin der Schatten

Vorweg:
"Hüterin der Schatten" ist der zweite Band der Phoenix-Pack-Serie und kann auch unabhängig von den anderen Bänden gelesen werden. Es ist jedoch zu empfehlen, mit Band eins zu beginnen. Das Buch liegt in der Altersklasse ab 18.

 Inhalt des Buches:
(Amazon)
 Seit Jahren ist Jamie Farrow in den heißblütigen Dante Garcea verknallt. Dass das ganze Rudel darüber Bescheid weiß, macht es für Jamie nicht leichter, sich endlich der unangenehmen Wahrheit zu stellen: Dante steht einfach nicht auf sie. Was vielleicht das Beste ist, denn Jamie hat ein »kleines« Problem, das niemand – vor allem Dante nicht – erfahren darf. Ein Problem, das nicht nur sie, sondern alle zu zerstören droht, die sie liebt. Doch ausgerechnet als Jamie ihre Flirtversuche einstellt, entdeckt Dante seine Leidenschaft für sie …
 
Cover, Bilder und Gestaltung
Das Cover verspricht auf Anhieb Erotik, Liebe aber auch dunkle Geheimnisse und diese Mischung in einem Bild gefällt mir sehr gut.

Meinung zum Buch
 Jaime Farrow ist Eine Wolfsgestaltwandlerin und lebt im gleichen Rudel wie ihre große Liebe aus Kinderzeit Dante Garcea. Dieser zeigt jedoch nicht das geringste Interesse an ihr und so stellt Jaime ihre Annäherungsversuche ein. Dies kann und will Dante dann aber auf einmal doch nicht mehr akzeptieren und beginnt Jaime zu umwerben. Die Beziehung der beiden wird allerdings auf eine harte Probe gestellt, als Dante von Jaimes dunklen Geheimnis erfährt. Es beginnt ein Katz- und Mausspiel zwischen den beiden und als auch noch eine andere Frau Dante zu ihren Gefährten haben möchte, wird die Sache noch viel kniffeliger.
 Ich habe bei diesem Buch viel schmunzeln und lachen müssen, besonders zum Ende des Buches hin. Sowohl die Story als auch der Schreibstil passen gut zusammen und lassen dadurch zu, dass man nur so von Seite zu Seite schwebt und das Buch einfach nicht weglegen kann um die nächsten Taten und Reaktionen nicht zu verpassen. Gleichzeitig verflucht man aber auch einige Reaktionen, besonders wenn die Lösung auf der Hand liegt aber die handelnden Personen genau das Gegenteil machen.

Fazit
Wieder ein Buch für Fantasy- und Gestaltwandlerfans, welches man gelesen haben muss. Einfach Empfehlenswert.

5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen