Sonntag, 16. Juli 2017

Shadowcross 2 Lillith Korn



~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Madisons Party ist der zweite Band der Reihe.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Nichts ist mehr wie zuvor. Riley versucht seinen Alltag zu meistern. Das ist leichter gesagt als getan – Menschenfresser und Doppelgänger vergisst man nicht so schnell. Trotzdem überreden ihn Zac und sogar Rileys Eltern, auf Madisons Party zu gehen, um sich etwas abzulenken. Eine verheerende Entscheidung.
(Amazon)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Wieder ein traumhaft schönes Cover :) passt perfekt zu Band 1

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Die Story geht spannend weiter!
Teil 2 beginnt genau da, wo Teil 1 endet. Dadurch kommt man wunderbar in die Geschichte wieder hinein.
Ich mag Riley, auch wenn ich immer noch irgendwie das Gefühl habe, sein Alter einfach falsch wahrzunehmen. Für mich ist er etwas jünger, als er im Buch ist, was der Geschichte aber keinen Abbruch tut.
Nachdem er bisher ein recht normales Leben geführt hat, geschieht bei ihm nun alles Schlag auf Schlag. Hinzukommt, dass er das alles auch noch geheimhalten muss, was sicher nicht einfach ist. Zum Glück hat er seinen Dad, der das schon seit vielen Jahren gegen das Böse kämpft.
Ich finde die Familiengeschichte sehr stimmig zwischen Riley und seinem Vater. Mit seiner Ma bin ich noch nicht wirklich warm geworden, aber wer weiß, was Band 3 bringen wird, denn Band 2 endet an einer ganz, ganz üblen Stelle, die für mich völlig unerwartet gekommen ist, da ich den Charakter, um den es zum Schluss geht, ein wenig anders eingeschätzt hatte. Aber gut, lest am besten selbst :)
Ich bin gespannt, wo Rileys Geschichte noch hingehen wird.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Gute Fortsetzung!

Sterne 4,5

Nicky
von >Die Librellis<
ehemals Nickypaulas Bücherwelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen